Elektronische Gesundheitskarte schützt das Gesundheitswesen

Die neue elektronische Gesundheitskarte ist nun offiziell gültig. Vom Januar des neuen Jahres an können sich die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) nur noch mit der neuen eGK ärztlich behandeln lassen. Neu ist vor allem das Konterfei des Versicherten, das auf der Karte zu sehen ist.

http://news.1a.net/versicherung/elektronische-gesundheitskarte-schuetzt-das-gesundheitswesen-16699