Archiv für den Monat: Juli 2014

Die SCHOLZ Datenbank auf dem ersten PharMSchool-Abschlusssymposium in Münster

Die SCHOLZ Datenbank hatte am Freitag den 27.06.2014 die Möglichkeit als Sponsor beim Abschlusssymposium der PharMSchool Münster dabei zu sein und die Studenten über Recherchemöglichkeiten mit der SCHOLZ Datenbank zu informieren. Mit der kostenfreien Studentenversion möchte die SCHOLZ Datenbank Studenten beim Studium unterstützen und ihnen helfen, den schnellen und zielorientierten Umgang mit der Datenbank für das spätere AMTS-Management in der Apotheke zu lernen.

Auch für die Mitarbeiter der SCHLOLZ Datenbank war der Tag sehr spannend. Beim ersten PharMSchool-Abschlusssymposium konnten die Studenten mit vielen spannenden Projekten überzeugen. Die PharMSchool – als innovatives Projekt für die Quervernetzung der Studienfächer in der Pharmazie – lässt die Studenten über den Tellerrand blicken. Den Studenten wird die Möglichkeit gegeben, viele eigene Ideen einzubringen, sich in kleinen Forschungsprojekten intensiv mit einem bestimmten Thema auseinanderzusetzen und es von verschiedenen Standpunkten zu beleuchten. Chemische Analysen wurden durchgeführt, Pflanzenextrakte untersucht, neue Rezepturen und Applikationsformen ausprobiert oder Wirkstoffe an Zelllinien untersucht. Weiterhin hatten die Studenten im Fach klinische Pharmazie die Möglichkeit persönlich mit Patienten zu sprechen, die mehrere Medikamente nehmen, und zu überprüfen, ob die verschiedenen Arzneimittel sich vertragen. Hier kann die SCHOLZ Datenbank einen wichtigen unterstützenden Beitrag leisten.

Wir bedanken uns, dass wir  beim PharMSchool Abschluss-Symposium als Sponsor dabei sein durften und freuen uns schon auf das nächste Mal.