Die SCHOLZ Datenbank auf dem Tag der Patientensicherheit

18. September 2015 Aus Von admin

Anlässlich des ersten internationalen Tages der Patientensicherheit haben Patienten, die mehrere Arzneimittel gleichzeitig einnehmen, am gestrigen Donnerstag sowohl bei der ePrax AG in München sowie im pharmazeutischen Zentrum der ePrax AG in Lüdenscheid die Möglichkeit gehabt, ihre Medikation auf schwerwiegende Wechselwirkungen screenen zu lassen.

Dabei kam erstmals ein neuartiges Verfahren der Wechselwirkungsanalyse zum Einsatz, welches im Hause der SCHOLZ Datenbank entwickelt wurde. Dieses Tool macht das Auffinden von tatsächlich schwerwiegenden und klinisch relevanten Wechselwirkungen besonders leicht und hilft komplexe Zusammenhänge schnell zu erkennen.20150917_113125 20150917_113053 20150917_113019 20150917_113009

Mehr Information zu Neuentwicklungen der SCHOLZ Datenbank via www.scholz-datenbank.de bzw. www.eprax.de, oder besuchen Sie uns auf der expopharm Halle 4 Stand C24.